Fassadendetail
Gesamtansicht
Baustelle
Fassadentextur
Städtebauliche Wirkung
Ausblicke

Palladium Flat Groningen

Beschreibung

Die Wohnanlage „Palladium Flat“ ist das erste Gebäude, welches im Rahmen des Wohnungsbauprogramms „de Intense Stad“, einer Kampagne für intensivere Nutzung von Stadtlandschaften durch verschiedene Nutzungen in einem Gebäude, errichtet wurde und beinhaltet ein Seniorenzentrum, kleinere Büroeinheiten und 44 Appartements mit der Qualität von „gestapelten“ Einfamilienhäusern.

 

Daten & Fakten

Bauherr  .  Ansprechpartner Christelijke Woningstichting
Patrimonium
Herr van der Heide
Peizerweg 136
9727 AP Groningen
T. 0031 50/52 999 99

Planungszeit 02/2004 bis 10/2005
Bauzeit 08/2005 bis 10/2006
Bearbeitung Leistungsphasen §15 HOAI 1-5 in Arge Oving Architekten
   
  Kostenberechnung
Gesamtkosten KG 100-700 DIN 276 6,12 Mio. €
Summe Baukosten KG 300-400 DIN 276 4,65 Mio. €
Kosten KG 300-400 DIN 276 €/m² NF 722 €
€/m³ BRI 180 €
€/m² BGF 531 €
   
Nutzfläche NF 6.440 m²
Bruttorauminhalt BRI 25.839 m³
Bruttogrundfläche BGF 8.759 m²

zurück zu Wohnen

Sitemap Datenschutz Impressum